Skiclub Speicher

in Speicher zu hause

Veranstaltungsreglement für das Skirennen am Blattenhang in Speicher. 

1.    Veranstalter

          a.    Das Skirennen wird durch den Skiclub Speicher (im folgenden SCS genannt) organisiert.  

2.    Veranstaltungsort

     a.    Blattenhang, 9042 Speicher  

3.    Teilnehmer

     a.    Teilnehmen können Personen mit Wohnsitz Speicher oder Personen, die in Speicher zur Schule gehen.

     b.    Das Startgeld pro Kategorie und Teilnehmer beträgt 5.—CHFund ist am Renntag zu bezahlen

     c.    Die Teilnehmer werden in folgende Kategorien eingeteilt. Der SCS kann jederzeit die Einteilung anpassen (auch am Renntag)

                                               i.     Kinder                  

                                                  1.   Ski/Snowboard Kindergarten Mädchen (Kindergarten oder jünger) 

                                                  2.    Ski/Snowboard 1. Klasse Mädchen

                            3.   Ski/Snowboard 2. Klasse Mädchen

                            4.   Ski/Snowboard 3. Klasse Mädchen

                            5.   Ski/Snowboard 4. Klasse Mädchen

                            6.   Ski/Snowboard 5. Klasse Mädchen

                            7.   Ski/Snowboard 6. Klasse Mädchen

                            8.   Ski/Snowboard Oberstufe Mädchen  


                             9.   Ski/Snowboard Kindergarten Knaben (Kindergarten oder jünger) 

                             10.  Ski/Snowboard 1. Klasse Knaben

                             11.  Ski/Snowboard 2. Klasse Knaben

                             12.  Ski/Snowboard 3. Klasse Knaben

                             13.  Ski/Snowboard 4. Klasse Knaben

                             14.  Ski/Snowboard 5. Klasse Knaben

                             15.  Ski/Snowboard 6. Klasse Knaben

                             16.  Ski/Snowboard Oberstufe Knaben  

                          

                                             ii.     Erwachsene

                                1. SKI/Snowboard Frauen

                                2.   Ski/Snowboard Männer

                                3.    Fassdauben Fun  

4.    Standorte

     a. Start Kindergarten und Unterstufe (A)

                                               i.     Strasse oben am Blatten Skilift

     b.    Start Mittelstufe (B)

                                               i.     Haglücke bei der Baumreihe

     c.    Start Oberstufe und Erwachsene (C oder B)

                                               i.     Neppenegg

                                    (i.     Haglücke bei der Baumreihe)

     d.    Start Fassdauben (F)

                                               i.     Ca. 50 Meter oberhalb des Ziels

     e.    Ziel (Z)

     f.     Startnummernausgabe (S)  


 5.    Ablauf

     a.    Die Programmpunkte werden ständig durch den Speaker angesagt

     b.    Startnummernausgabe findet vor  dem Rennen von 11.30h bis 12.00h statt

                                               i.     Wir bitten die Rennteilnehmer, die Startnummern zeitig abzuholen.

                                             ii.     Noch nicht angemeldete Teilnehmer können sich bei der Startnummernausgabe bis 11.30h nachmelden.  

     c.    Beginn des Rennens 12.30h 

     d.    Das Fassdaubenrennen findet im Anschluss nach den Rennläufen aller Kategorien statt

     e.    Das Rangverlesen findet nach dem Fassdauben rennen statt.  

Der SCS ist bemüht die Programmteile möglichst aneinander zu reihen, damit nicht allzu lange Wartezeiten entstehen. Ein genauer Zeitplan für den Ablauf nach dem Rennstart ist deshalb nicht sinnvoll.   

1.    Sicherheit

     a.    Es besteht für die teilnehmenden Kinder ein Helmobligatorium

                                                       i.     Die Eltern sind zu dessen Einhaltung verpflichtet

     b.    Den teilnehmenden Erwachsenen wird das Tragen eines Helms empfohlen 

     c.    Die Teilnehmer müssen ihren Fahrstil den aktuell herrschenden Verhältnissen und ihrem Können anpassen.

     d.    Notfall

                                                       i.     Bei Unfällen oder sonstigen medizinischen Notfällen wird als erstes der Samariterverein aufgeboten. Der                                            Samariterverein ist, während der Veranstaltung, mit einer Mannschaft vorort. Nach der Erstversorgung durch den Samariterverein entscheidet dieser auch über die weiteren Massnahmen.

     e.    Versicherung

                                                       i.     Versicherung ist Sache der Teilnehmer

                                                      ii.     Der SCS lehnt jegliche Haftung ab  


Skiclub Speicher, November 2021 , Änderungen vorbehalten